Faber Fahnen expandiert!

02.09.2016 12:34:33

Übernahme XXL Megaprint GmbH in Heiligenstadt

Die Faber Fahnen GmbH aus Eisenach übernimmt zum 1. September 2016 den Geschäftsbetrieb der insolventen XXL Megaprint GmbH im Heilbad Heiligenstadt. Damit werden in der Kreisstadt des Landkreises Eichsfeld 28 Arbeitsplätze gerettet.

 

"Wir übernehmen in Heiligenstadt hochmotivierte und erfahrene Mitarbeiter sowie einen modernen Maschinenpark" meint Hans Smeman, Geschäftsführer der Faber Fahnen GmbH.

Mit der Übernahme der XXL Megaprint GmbH erweitern wir unser Produktportfolie erheblich, flexibilisieren unsere Arbeitsabläufe und können künftig neue Leistungen, wie beispielsweise Overnight-Lieferungen, anbieten", freut sich Hans Smeman.

 

Bisher bezog das Unternehmen mit Sitz in Eisenach seine Produkte aus den verschiedenen Faber-Werken weltweit. Nun verfügt es über das Knowhow und die technischen Möglichkeiten für eine eigene Produktion von Stoff- und Hartplattenmaterialien direkt vor Ort in Deutschland. Perfekt zugeschnittene Drucke bis auf fünf Meter Breite erweitern künftig die Angebotspalette der Faber Fahnen GmbH. "Egal ob unsere Kunden eine große Botschaft oder eine leise Liebeserklärung verkünden möchten, der Print mit Faber Fahnen - Made in Germany wird sich sehen lassen können", erklärt der Geschäftsführer.

 

Die Faber Fahnen GmbH Eisenach ist Teil der weltweit agierenden Faber Group, einem der führenden Hersteller im Bereich von Fahnen, Bannern und Großformatdrucken, zu dem auch die Exposize-Werke gehören, welche auf Eventausstattung, Messebau, Einrichtung von In- und Exterieurs und Retail-Ausstattungen spezialisiert sind. Die Faber Group existiert seit mehr als 80 Jahren und hat sich von einem niederländischen Familienunternehmen zu einem Global Player mit inzwischen über 500 Mitarbeitern. Die Faber Group hat weltweit 13 Niederlassungen in 9 Ländern auf 4 Kontinente und produziert jährlich über 10 Millionen Quadratmeter auf mehr als 60 unterschiedlichen Materialien mit 8 verschiedenen Drucktechniken.

 

Weitere Informationen finden Sie unter xxlmegaprint.com